Suche
Suche Menü

Was Sie schon immer über PDF wissen wollten – PDF Days 2017 in Berlin

PDF ist eines der universellen Dateiformate in der heutigen digitalen Welt und es dürfte wohl kaum einen Computernutzer geben, der nicht damit tun hat. Egal ob in der Druckvorstufe, in der Datenarchivierung oder als reines Austauschformat, überall sind PDFs zu finden. Um eine Plattform für Informationen und den Austausch um das PDF Format zu ermöglichen, veranstaltet die PDF Association seit vielen Jahren das Format PDF Days.

Dieses Jahr finden die PDF Days Europe 2017 vom 15. -16. Mai in Berlin statt. Im Fokus stehen dieses mal besonders die anstehenden Neuerungen durch die fast fertige ISO Norm PDF 2.0 und die damit verbundenen technologischen Möglichkeiten. Eines davon läuft unter dem Namen Next-Generation PDF, welches die Möglichkeit bieten soll, PDF Dokumente dynamisch an verschiedene Bildschirmgrößen anzupassen – ähnlich wie bei modernen, responsiven Webseiten. Die technologische Basis dafür bieten Tagged PDF Dokumente, also im Prinzip barrierefreie Dokumente – diesem Thema wird ebenfalls viel Platz eingeräumt. Die genauen Inhalte der Konferenz finden Sie in der Agenda der Veranstaltung: https://www.pdfa.org/event/pdf-days-europe-2017-in-berlin/?lang=de.

Am 17. Mai finden zusätzlich verschiedene Post-Conference Workshops statt. Ich selber werde einen Workshop zur Umsetzung barrierefreier Dokumente mit dem InDesign Plugin axaio MadeToTag halten. Hierbei wird es darum gehen möglichst einfach und elegant aus InDesign gute, standardkonforme Dokumente zu erstellen und die Hürden des Arbeitsalltages, auch in Form von komplexen Tabellen und Formularen, zu meistern. Details zum Workshop finden Sie hier: https://www.pdfa.org/event/madetotag-workshop-zur-erstellung-barrierefreier-pdfs-mit-indesign-und-madetotag/?lang=de.

Die Anmeldung für die Konferenz und die Workshops kann über folgenden Link erfolgen: https://de.xing-events.com/pdf-days-europe-2017.html.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.