Suche
Suche Menü

InDesign: Lebender Kolumnentitel – Kopf- / Fußzeile automatisch füllen

Als Hilfe zur Orientierung in Publikationen stehen in Kopf- oder Fußzeile, neben den Seitenzahlen, häufig Angaben zum aktuellen Kapitel oder Unterkapitel – Fachbegriff: Kolumnentitel. Spricht man von einem Lebenden (sich verändernden) Kolumnentitel passt sich dieser kontextbedingt an – in Kapitel 1 steht der entsprechende Eintrag (Kapitelüberschrift), ab Kapitel 2 wechselt der Inhalt.

Bei Publikationen mit sehr kleinem Umfang kann man das in InDesign sogar unproblematisch manuell auf jeder Seite erledigen. Bei längeren Dokumenten oder vielen unterschiedlichen Kapitel artet das aber schon in Arbeit aus. Eine oft genutzte Lösung für dieses Problem ist das Verwenden unterschiedlicher Musterseiten. Nachteil: Man muss sehr genau aufpassen immer die richtigen Musterseiten zuzuweisen (gerade bei Korrekturen, die den Seitenumfang verändern) und viele Musterseiten pflegen (10 Kapitel = 10 passende. Musterseiten).

Es gibt jedoch auch einen Weg, den lebenden Kolumnentitel automatisch zu generieren, so dass man auch mit nur einer Musterseite auskommen kann – mit Hilfe von Variablen (diese Funktion gibt es schon ewig und ist auch bei vielen anderen Dingen eine Hilfe). Einzige Voraussetzung dafür ist die Verwendung von Absatzformaten (was man auch gleich für die automatische Erstellung eines Inhaltsverzeichnisses nutzen kann).

Wie das Erstellen eines Lebenden Kolumnentitels in InDesign funktioniert, welche Fallstricke es dabei gibt und welche Tricks, das zeige ich im folgenden Videotutorial.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu