Suche
Suche Menü

NVDA goes PDF/UA

Als Mitglied der PDF Association (http://www.pdfa.org/pdf-association/) beschäftige ich mich momentan intensiv mit dem Thema Barrierefreies PDF, insbesondere in Hinsicht auf den neuen Standard PDF/UA, der endlich Ordnung in das Thema bringt.

Um PDFs nonvisuell zu konsumieren, worauf bespielsweise Blinde angeweisen sind, bedarf es eine Screeradersoftware, die besonderen Ansprüchen genügt und die hinterlegte Struktur beachtet. Die meisten Screenreader, wie Apples VoiceOver genügen diesem Kriterium nicht.

Ich nutze schon seit geraumer Zeit NVDA, welche kostenlos von NV Access (http://www.nvaccess.org/) zur Verfügung gestellt wird. Für die Anpassung an PDF/UA muss noch einiges an Arbeit investiert werden, aus diesem Grund wird um spenden gebeten:
http://www.access-for-all.ch/ch/pdf-werkstatt/nvda-goes-pdfua.html.

Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere das Projekt unterstützt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: