Suche
Suche Menü

Barrierefreie PDFs
mit Adobe InDesign erstellen

Immer mehr Auftraggeber fordern in ihren Ausschreibungen für die Gestaltung von Drucksachen, neben der Erstellung der eigentlichen Druckvorlage, inzwischen auch die Lieferung eines barrierefreien PDFs für den Webauftritt. Diese sind bei öffentlichen Institutionen inzwischen sogar gesetzlich durch die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung 2.0 (BITV 2.0) vorgeschrieben. InDesign als Layoutprogramm zur …

Weiterlesen

PDF/UA in der Praxis: Seminarreihe

Die PDF Association startet im November die Seminarreihe PDF/UA-Praxis-Seminare. Im gesamten deutschsprachigen Raum gibt es in vielen Städten im nächsten halben Jahr Seminare, die den Teilnehmern die Grundlagen, aber vor allem auch die Erstellung von barrierefreien PDF-Dokumenten näherbringen. Weitere Informationen zu Inhalten und Terminen gibt es unter http://www.pdfa.org/2012/11/pdf-association-startet-seminarreihe-pdfua-praxis-seminare-jetzt-anmelden/?lang=de. Eine …

Weiterlesen

NVDA goes PDF/UA

Als Mitglied der PDF Association (http://www.pdfa.org/pdf-association/) beschäftige ich mich momentan intensiv mit dem Thema Barrierefreies PDF, insbesondere in Hinsicht auf den neuen Standard PDF/UA, der endlich Ordnung in das Thema bringt. Um PDFs nonvisuell zu konsumieren, worauf bespielsweise Blinde angeweisen sind, bedarf es eine Screeradersoftware, die …

Weiterlesen

Mac OS X 10.6.7 & PDF-Erstellung

Vor kurzem hat Apple das Betriebssystemupdate 10.6.7 herausgegeben. Nach dem Update scheint es massive Probleme mit der PDF-Erstellung über das Druckenmenü und darüber erstellten PDFs zu geben. Direkt exportierte PDFs, bspw. aus InDesign sind nicht betroffen. Weitere Informationen finden sich in den Diskussionsforen von Apple: http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2794186 …

Weiterlesen

Acrobat X wird ausgeliefert

Nachdem Adobe es letzte Woche schon abgekündigt hatte, wird nun Acrobat X ausgeliefert. Im Bereich Prepress gibt es leider keine Verbesserungen. Hauptaugenmerk beim Update wurde vielmehr auf das neue Nutzerinterface gelegt – eine längere Eingewöhnungszeit wird wohl keinem erspart bleiben. Demnächt werde ich eine längeren Artikel …

Weiterlesen